Waldorf Kindertagesstätte Köln Brück jetzt in Dellbrück!

Mit gut geplanter Teamarbeit der Eltern und Erzieher ist der Umzug ins neue Zuhause gelungen. Von Beginn an gestalteten die Brücker ihre neue Einrichtung für mehr Kinder:
Hier gibt es 65 Plätze,
2 Gruppen mit 20 Plätzen von 2-6 Jahren, eine U3 Gruppe mit 10 Plätzen und eine integrative Gruppe mit 15 Plätzen, davon 5 Integrationsplätze.

Die Plätze sind vergeben und alle Personalstellen besetzt. Nun freut sich die Kita über die neue Heimat und wird über die nächsten Schritte berichten. Zum Beispiel soll in den Herbstferien die Außenanlage fertig gestellt werden.

Schon immer war die Kita im Rechtsrheinischen: Die Kindertagesstätte mit inklusivem Ansatz wurde 1983 in Köln Porz durch eine Elterninitiative zunächst als Außenstelle des Kindergartens Köln Volksgarten gegründet.

Die Einrichtung wurde schon bald zu klein und die Kita zog in die Idylle eines parkähnlichen Geländes in Köln Brück. Viel Grün umgab sie und ein Wald grenzte direkt an das Haus und stand den Gruppen zur freien Verfügung. Leider benötigte die Stadt die Räumlichkeiten für den eigenen Bedarf benötigt. Daher begab sich das Team erneut auf die Suche. Ein neues Zuhause fand es im schönen Dellbrück, Bildergalerie mit Impressionen vom Bau unten.

Kontakt

Waldorfkindergarten An der Aue
Waldorfkindertagesstätte in Köln
Seels Klosterhöfchen 4
51069 Köln
Tel.: 0221-843438
Mail: info(at)waldorfkiga-an-der-aue.de
Internet: www.waldorfkindergarten-an-der-aue.de